OFFENE STELLEN

TRIGA-S Scientific Solutions ist ein Auftragsforschungsinstitut (Clinical Research Organisation, CRO) mit Hauptsitz in Habach, südlich von München. Als spezialisierter Dienstleister für die Anforderungen der In-Vitro-Diagnostik, unterstützen wir IVD-Herstellern in der Planung und Durchführung von klinischen und analytischen Leistungsbewertungsstudien.

Gerade in der Umstellung zur neuen EU-IVDR unterstützt TRIGA-S mit Gap-Analyse und Ausarbeitung entsprechender Strategien. Mit eigenem S2-Labor für Auftragsmessungen, u.a. im Bereich klinischer Chemie, Hämatologie und Immunologie, Biostatistik, weltweiter Studienlogistik und einem großen Netzwerk von Herstellern, Dienstleistern und Verbänden, leistet TRIGA-S  seit über 20 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung neuer Diagnostika.

Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen sind wir im regionalen Wirtschaftskontext verwurzelt und arbeitet gleichzeitig auf internationalem Niveau. Soziales Engagement, verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln sowie die Förderung junger Talente sind uns wichtig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Technischen Leiter m/w/d in Vollzeit

 Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Verantwortung für die Umsetzung der Qualifizierungen unterschiedlicher Analysegerätschaften sowie Validierungen entsprechender Untersuchungsmethoden
  • Planung, Durchführung und Überwachung aller notwendigen Prüfungen sowie der Instandhaltungs- und Unterhaltsmaßnahmen (z.B. Wartungspläne, Geräteverantwortlichkeit inkl. Temperaturmonitoring-Software und Organisation der Rufbereitschaft), regelmäßiger Geräte-Maintenance und Dokumentation dieser Arbeiten durch die Mitarbeiter
  • Mitwirkung bei und Umsetzung von organisatorischen sowie technischen Labor-Prozessabläufen
  • Erstellung und Schulung von abteilungsspezifischen SOPs
  • Umsetzung der Anforderungen nach ISO 9001 und ISO 13485 und weitere Richtlinien/Regularien
  • Verhandlung mit nationalen und internationalen Lieferanten technischer Komponenten
  • Beratung und Unterstützung der Laborleitung/Geschäftsführung bei der Beschaffung von Anlagen und Geräten sowie deren Integration in den Laborbetrieb unter wirtschaftlichen Kriterien
  • Enge Zusammenarbeit mit Leitung Labor, Mitarbeiter aus dem Labor, QM/QS und IT.
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Prüfungen und Auditierungen durch Sachverständige oder Behörden
  • Vorantreiben von kontinuierlichen Verbesserungen der Prozesse zur Steigerung der Effizienz und Kostenreduzierung

Als Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Bachelor, Master, Diplom) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA/BTA/CTA, Chemie- oder Biologielaborant oder Techniker mit Affinität zu technischen Details.
  • 1 – 2 Jahre Berufserfahrung im Labor unter GxP Bedingungen oder ISO 13485/ 15189/ 17025 von Vorteil
  • Praktische Erfahrung aus einem medizinischen Routinelabor (oder vergleichbar) und mit analytischen Großgeräten der Klinischen Chemie und Immunologie erforderlich, sowie Bereitschaft, mit (potenziell) infektiösen Materialien (S2 Labor) zu arbeiten
  • Professioneller Umgang mit Software-Tools (MS Office, Gerätesoftware)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Engagierte selbständige und strukturierte Denk- und Arbeitsweise,
  • Qualitätsbewusstsein
  • Schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität und Teamfähigkeit

Warum Sie sich bei uns bewerben sollten:

  • Chancenreiches und internationales Arbeitsumfeld
  • Interessante und innovative Projekte
  • Familienunternehmen mit flachen Hierarchien und kollegialer Atmosphäre
  • Wettbewerbsfähiges Gehalt
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben mit 30 Tagen Urlaub im Jahr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an bewerbung@triga-s.de. Bei Fragen rufen Sie bitte Tel. 08847 / 695 78 117 an.

We are hiring: 

Study Manager (f/m/d), full time position

Your education and experience:

  • University degree in natural science or medicine (MD or PhD) and sound knowledge in biochemistry, immunology, chemistry or biophysics
  • Expertise and several years of experience in one of the following areas is of advantage: Coagulation, Neuroscience, Companion Diagnostics
  • Practical experience in KOL management, e.g. discussion of study set-ups, organization of advisory boards
  • Ideally work experience in clinical study design, and execution of clinical studies including hands-on monitoring experience in the Diagnostics Industry
  • Knowledge of applicable standards and regulations for clinical trials and lab conduct would be helpful
  • Proven project planning / project management and organization skills
  • Demonstrated computer literacy (Word, Excel etc.) as well as proven statistical knowledge
  • Advanced oral and written communication skills (English and German) as well as interpersonal and leadership skills
  • Ability to analyze and solve problems and to make sound decisions
  • Independent way of work
  • Willingness to travel internationally and excellent intercultural awareness

Your tasks and responsibilities:

  • Overall Study design, while interfacing with Development, Life Cycle Teams, Clinical Development Teams, Clinical Science, Regulatory Affairs and Biostatistics
  • Planning of study content, study timelines and budgets as well as study execution and reporting
  • Ensuring the study conduct meets requirements for CE and FDA clearances/approvals
  • Assigning specific tasks to members of the Clinical Operations study team  and follow-up to ensure delivery
  • Study-specific training of CRAs / study team and keeping stakeholders updated on all relevant study activities and/ or changes
  • Oversight of Clinical Research Organizations, consultants and/ or medical advisors
  • Presentation of study results in workshops and in publications according to the requirements of the market
  • Compliance of all activities with applicable safety and quality management regulations as well as guidance documents

Are you interested?

Please send your application incl. CV, references and salary expectation to bewerbung@triga-s.de.

If you have further questions, please call 08847 / 695 78 117.